Infoladen in Ulm

>>In Ulm eröffnet ein Infoladen

Am Freitag den 24.9. eröffnet in Ulm im Falkenkeller (Donauturm Ende
Schillerstr./Donauufer ) ein neuer Infoladen. ,,Zur Eröffnung ist ein
buntes
Programm von Kaffee und Kuchen über Film,Vortrag und Workshop bis
hin zu einem Konzert mit 2 Liedermachern und anschliessender Musik
zum Tanzen geplant'‘, so Janine Wiesengrund, Sprecherin der Antifa
Ulm/Neu-Ulm.

Der Infoladen wird von antifaschistischen Jugendlichen
selbstverwaltet und dient dazu sich über verschiedene politische
Themen, Linker Politik, Nazistrukturen im Raum Ulm und
Gesellschaftskritischen Texten/ Theorien zu informieren.
Zusätzlich bietet er eine Plattform für Veranstaltungen, Aktionen,
Diskussionen und Informationsaustausch.

Janine Wiesengrund: ,,Bei uns gibt es Mittwochs von 18 – 19 Uhr und
Freitags von 16 -19 Uhr zapatistischen Kaffee und veganen Kuchen'‘

Zweimal die Woche haben Interessierte die Möglichkeit vorbei zu
kommen um sich zu informieren oder einfach nur ein Kaffee
zutrinken oder ein Kuchen zu essen. Zu dem gibt es eine Umsonst-Ecke voll mit
Kleidung, Büchern, oder sonstigem nützlichen Gegenständen.

Mit dem Infoladen soll ein Ort entstehen, der die
antifaschistischen Strukturen in Ulm stärkt und eine Gegenkultur
zum kapitalistischen Alltag schafft.
Dies funktioniert nur mit Unterstützung. Schaut vorbei, bringt
euchein!

Organisiert den antifaschistischen Widerstand!>>
info+umsonst


2 Antworten auf „Infoladen in Ulm“


  1. 1 Johanna 08. Oktober 2010 um 11:09 Uhr

    Wow! Super dass ihr diesen Infoladen auf die Beine gestellt habt!
    Weiter so!
    Kann ich nur jedem empfehlen dort mal hinzuschauen!!!
    Auch die Umsonstecke ist toll – endlich kann ich meine Klamotten die ich nicht mehr brauche dort hin bringen und jemand anders freut sich darüber! Und ich muss kein Geld für neue ausgeben! Echt stark!

  2. 2 Administrator 01. November 2010 um 20:49 Uhr

    Der Infoladen wird von Aktivist*innen der Antifa Ulm/Neu-Ulm belebt und gestaltet, nicht von der TRAU.
    Dennoch schön, wenn dir die Prinzipien und Ansätze gefallen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.